Wetter Vorschau

Montag

Die Höchstwerte reichen von 8° bis 18°.
Allgemeine Wetterlage:
Die Alpen liegen weiterhin im Randbereich eines Mittelmeertiefs unter feuchten Luftmassen.
Das Wetter:
Auch am Nachmittag wechseln dichtere Wolken und sonnige Abschnitten. Einzelne Schauer können nicht ausgeschlossen werden, meist bleibt es aber trocken.
Bergwetter:
Wolkenfelder sorgen meist für diffuses Licht. Am Alpenhauptkamm östlich des Brenners schneit es zeitweise leicht, am Nachmittag sind auch in den restlichen Gebirgsgruppen einzelne Schauer möglich.

Dienstag

In der Früh liegen die Temperaturen zwischen -3° und +5°, tagsüber steigen sie auf 10° bis 19°.
Allgemeine Wetterlage:
Mit einer nordöstlichen Höhenströmung gelangen trockenere Luftmassen Richtung Alpen.
Das Wetter:
Morgendliche Wolkenfelder im Nordosten des Landes lockern auf und es wird im ganzen Land recht sonnig. Am Nachmittag bilden sich ein paar Quellwolken.
Bergwetter:
Am östlichen Hauptkamm gibt es zunächst noch einige Wolken und in den Ahrntaler Bergen kommt es zu ein paar Schneeschauern. Sonst ist es recht sonnig, im Tagesverlauf bilden sich Quellwolken und auch einzelne Schauer.
Weitere Entwicklung:
Wärmer.
Der Mittwoch beginnt sonnig, bis zum Nachmittag nehmen die Wolken zu und es sind einzelne Regenschauer möglich. Der Donnerstag bringt zunächst einige Hochnebelfelder, danach recht sonniges Wetter. In der zweiten Tageshälfte steigt die Schauerneigung wieder etwas an. Am Freitag und Samstag gibt es stabile Verhältnisse mit viel Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen bis 23°.
Mittwoch

Wolkig
19°
-2°
Donnerstag

Wolkig
20°
Freitag

Heiter
21°
-2°
Samstag

Heiter
23°
-1°